18. April 2018 Diskussion/Vortrag Der Krieg gegen die demokratische Selbstverwaltung in Nordsyrien

Information

Veranstaltungsort

MIGRApolis - Haus der Vielfalt
Brüdergasse 16-19
53111 Bonn

Zeit

18.04.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Krieg / Frieden, Naher Osten, Türkei

Zugeordnete Dateien

Die Türkei führt gegenwärtig einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Bevölkerung von Nordsyrien. Der türkische Einmarsch in Afrin richtet sich gegen die Versuche, ein alternatives Gesellschaftsmodell voranzubringen.

Über die Lage in Nordsyrien infomieren uns:

  • Jürgen Repschläger (Mitglied im Stadtrat Bonn) und
  • Holger Deilke (Aktiv in der Kurdensolidarität)
Eine Veranstaltung in der Reihe Forum der konstruktiven Debatte. In Kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Club Bonn.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392