28. Juli 2017 Workshop Wir diskutieren uns!

Workshop zum kritischen Geschlechterbewusstsein

Information

Veranstaltungsort

Café Solidarité
Weißenburger str. 8a
47137 Duisburg

Zeit

28.07.2017, 16:00 - 30.07.2017, 20:00 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

In einem dreitägigen Workshop wollen wir vielen intensiven Fragen unseres Menschseins auf den Grund gehen.

  • Was bedeutet Männlichkeit und Weiblichkeit?
  • Wie sehr beeinflussen die gesellschaftlichen Rollenbilder unser Dasein?
  • Wie frei fühlen wir uns als Frau*?
  • Was sind die Grenzen unserer Selbstverwirklichung?
  • Was bedeutet es als Mann das Patriarchat zu bekämpfen.

Es gibt viele Fragen denen es auf den Grund zu gehen gilt.

Vom 28. bis zum 30. Juli zwischen 16 und 20 Uhr werden wir damit beginnen und in verschiedenen Konstellationen zusammenkommen.

Wir werden uns je nach Diskussionspunkt in Männer* und Frauen* Gruppen aufteilen um einen geschützten Rahmen zu schaffen und Fragen intensiver auf den Grund zu gehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung wird vor Ort gestellt. Voranmeldung ist nicht notwendig.


Eine Veranstaltung in Kooperation mit Café Solidarité Duisburg.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392