25. April 2017 Diskussion/Vortrag Kapitalismus verstehen und überwinden - was können die sozialen Bewegungen dazu leisten?

Vortrag und Diskussion mit Kuno Füssel, Günther Salz und Helmut Gelhardt

Information

Veranstaltungsort

Kulturwerkstatt Paderborn
Bahnhofstr. 64
33102 Paderborn

Zeit

25.04.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, Gesellschaftliche Alternativen

Zugeordnete Dateien

Kuno Füssel und Günther Salz von der KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) machen Ernst mit der Analyse und möglichen Veränderung des kapitalistischen Ganzen. Nach ihrer Ansicht reichen kleine Schritte, Einzellösungen und »Realpolitik« hierfür nicht aus, ebenso wenig wie das KAB-Modell der so genannten »Tätigkeitsgesellschaft«.

Alternativ hierzu entwickeln Füssel und Salz Bedingungen und Kriterien einer historischen Befreiung vom Kapitalismus und beziehen sich dabei auf die Marxsche Analyse und die biblischen Befreiungstraditonen. Helmut Gelhardt, ebenfalls KAB-Mitglied, kommentiert kritisch und ergänzend zentrale Aussagen von Füssel/Salz aus der Perspektive des Öko-Sozialismus.

Die Moderation der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung übernimmt Dr. Michael Schäfers, KAB-Geschäftsführer und Leiter des Grundsatzreferates der KAB Deutschlands.

In Kooperation mit Linkes Forum Paderborn.

Standort