Sozial-ökologische Transformation

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Die dramatisch voranschreitenden Veränderungen bedrohen unsere Lebensgrundlagen. Laut Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC), der 2022 seinen 6. Sachstandsbericht veröffentlicht hat, sind die kommenden acht Jahre entscheidend für die weitere Entwicklung.
Derzeit leben etwa die Hälfte der Weltbevölkerung in Gebieten, die für die Auswirkungen des Klimawandels besonders anfällig sind – vor allem durch die zunehmende Häufigkeit und Intensität von Dürren, Überschwemmungen und Hitzewellen.
Unter den Folgen leiden besonders die Regionen und Bevölkerungsgruppen, die am wenigsten für ihn verantwortlich sind. Sie verstärken Ungleichheit und Marginalisierung und führen folglich zu mehr Fluchtbewegungen und Konflikte um lebensnotwendige Ressourcen.
Ein Teil der progressiven Linken diskutiert den Green New Deal. Endlich eine Erzählung einer umfassenden ökologischen und sozialen Transformation, die Mut auf den gesellschaftlichen Umbau macht? Bringen wir damit globale Klimagerechtigkeit voran? Wie lassen sich Klimapolitik und soziale Gerechtigkeit verbinden?

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Klima Publikationen