20. Oktober 2022 Konzert «Projekt: Rosa!» Ein literarisches, überraschendes Musiktheater

151 Jahre Rosa Luxemburg - Begegnung mit einer Revolutionärin

Information

Veranstaltungsort

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln

Zeit

20.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Rosa Luxemburg, Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

Das musikalische Duo BASSION widmet Rosa Luxemburg sein Herzens-Bühnenstück «Projekt: Rosa!» und feiert ihren 151. Geburtstag mit einem wortgewandten und musikalischen Abend - über eine faszinierend-widersprüchlich wirkende Persönlichkeit mit ausnehmender Aktualität.

Rosa Luxemburg (1871-1919) war eine der einflussreichsten Vertreterinnen der europäischen sozialistischen Bewegung: brillante Theoretikerin, eloquente Agitatorin, furchtlose Kämpferin und emanzipierte Frau inmitten einer Männergesellschaft.

Die durch Deutschland tourenden Künstler*innen Birgit Süß und Klaus Ratzek lassen Rosa Luxemburg wieder lebendig werden: in Monologen aus Zitaten und in eigenen Worten, mit cineastischen Kompositionen und Rosa-inspiriertem Liedgut.

Birgit Süß, Kabarettistin und Sängerin und frische Kulturpreisträgerin der Stadt Würzburg 2021, hat sich inzwischen mit ihren Soloprogrammen - übrigens auch in Köln mit ihren regelmäßigen Auftritten in der Ladies Night (WDR) und im Stollwerck - eine treue Fangemeinde über die Grenzen Frankens hinaus geschaffen, vor allem im Duo BASSION mit Klaus Ratzek an Tuba & Kontrabass.
Unterstützt wird das musikalische Duo an diesem besonderen Abend durch den Kölner Synchronsprecher Holger Schulz.

Anmeldung: 


Eine gemeinsame Veranstaltung von: VHS Köln und Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392