17. Juli 2021 Exkursion Die historischen Gebäude der Konsumgenossenschaften Vorwärts – Befreiung und Haushalt

Eine Pedelec-Tour von Barmen nach Velbert

Information

Veranstaltungsort

Hof der ehemaligen Konsumgenossenschaft Vorwärts
Münzstraße 51-53
42281 Wuppertal

Zeit

17.07.2021, 10:00 - 14:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte

Zugeordnete Dateien

Die Bedeutung der Konsumgenossenschaften haben um 1900 sehr schnell an Bedeutung gewonnen und markante Gebäude und Wohnsiedlungen geschaffen. „Vorwärts“ wurde 1899 mit 45 Mitgliedsfamilien gegründet und errichtete ab 1904 mit bereits 3800 Mitgliedern den Gebäudekomplex an unserem Startpunkt der Pedelec-Tour in der Münzstraße. 1924, nach Zusammenschlüssen mit den Konsumgenossenschaften „Befreiung“ in Elberfeld und „Haushalt“ in Velbert, hatte die Genossenschaft ca. 50.000 Mitglieder und gehörte zu den größten Deutschlands. Wir fahren zu den ehemaligen Konsumgenossenschaftsgebäuden in Barmen, Elberfeld und Velbert und erkunden unterwegs eine Konsumgenossenschaftssiedlung in Vohwinkel.

Die Strecke bis Velbert beträgt 26km, insofern möchten wir mit Pedelecs unterwegs sein, um die Strecke in zügigem Tempo schaffen zu können. Es besteht die Möglichkeit, ein Pedelec auszuleihen. Die Tour endet in Velbert (Friedrichstraße 295).

Dozent:innen: Dr. Arno Mersmann, Falk Paysen, Dr. Salvador Oberhaus

  • Teilnahmebeitrag: 5€, Kosten für den Pedelec-Leih: ca. 20-30€
  • Treffpunkt: Hof der ehemaligen Konsumgenossenschaft Vorwärts, Münzstraße 51-53, 42281 Wuppertal
  • Die Veranstaltung wird mit einem Audiosystem durchgeführt, sodass ausreichend Abstand zwischen den Teilnehmenden gewährleistet sein wird. Wenn vorhanden, bringen Sie doch bitte Ihre eigenen Stereo-Kopfhörer mit.
  • Wir behalten uns vor, pandemiebedingt Änderungen vorzunehmen und im Zweifel diese Veranstaltung auch wieder abzusagen. Wenn Sie uns eine Mailadresse angeben, läuft die Kommunikation einfach und unkompliziert über Mailkontakt.
  • Anmeldung: über die Webseite von Arbeit und Leben Berg-Mark


Eine Veranstaltung in Kooperation des Fördervereins Alte Konsumgenossenschaft Vorwärts Münzstraße, des Vereins zur Erforschung der sozialen Bewegungen im Wuppertal, der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW und Arbeit und Leben Berg-Mark.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392