21. Oktober 2022 Film «Operation Moonbird»

Ein Film über Seenotrettung aus der Luft & Gespräch mit den Filmemachern

Information

Veranstaltungsort

endstation.kino
Wallbaumweg 108
44894 Bochum

Zeit

21.10.2022, 20:00 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Migration / Flucht

Zugeordnete Dateien

«Operation Moonbird»

Das zivile Aufklärungsflugzeug Moonbird ist über dem Mittelmeer im Einsatz. Die Crew hält Ausschau nach Menschen auf der Flucht, die in Seenot geraten. Sie versucht Funkkontakt zu Rettungsstellen und nahen Schiffen herzustellen, Rettungsmaßnahmen einzuleiten und dokumentiert Menschenrechtsverletzungen. Eine eindrückliche Dokumentation an der tödlichsten Grenze der Welt.

Anschließend an den Film findet ein Gespräch mit den Filmemachern Dustin Lose und Felix Weiß (Sea-Watch) statt.

Film und Diskussion sind Teil der Reihe «Solidarität mit allen Geflüchteten! Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen».

  • Der Eintritt ist frei.


Eine gemeinsame Veranstaltung von Bahnhof Langendreer und Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392