19. September 2020 Workshop Allein und trotzdem stark: Einstiegshilfen in die kommunalpolitische Arbeit für Einzelmandatsträger*innen

in Kooperation mit dem Kommunalpolitischen Forum NRW

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

19.09.2020, 11:00 - 14:30 Uhr

Themenbereiche

Stadt / Kommune / Region

Zugeordnete Dateien

Einzelmandatsträger*innen nennt man nicht ohne Grund auch „Einzelkämpfer*innen“. Ohne eine Fraktion oder wenigstens eine Gruppe im Rücken, bleibt nicht nur sehr viel Arbeit zunächst an einer Person hängen, gleichzeitig muss man auch mit weniger Rechten und Mitteln arbeiten, als sie Gruppen oder Fraktionen zustehen.

Dass der politische Einsatz als Einzelmandatsträger*in trotzdem eine Menge bewirken kann, wie und wo ihr euch Unterstützung holen könnt und was insbesondere zu Anfang der Wahlperiode wichtig ist, wollen wir in diesem Workshop miteinander klären.

  • Der Workshop findet als Online-Veranstaltung (via Zoom) statt.
  • Referentin: Ulrike Detjen (stellvertretende Vorsitzende kopofo nrw, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im LVR)
  • Barrierefreiheit: barrierearm
  • Teilnahmegebühren: nein
  • Anmeldung mit der Veranstaltungsnummer DEM-190920-ON unter anmeldung@kopofo-nrw.de (Bitte unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Veranstaltungsnummer und ggf. Fraktion/Gruppe.)


Eine Veranstaltung des kommunalpolitischen forum nrw e.V. (kurz: kopofo nrw) in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW.

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392